Blog,  Corona,  Fähren,  Neuigkeiten,  Norwegen

Havila Capella geliefert

Havila Capella wird an Havila Voyages ausgeliefert, und bald wird das erste von vier hochmodernen Schiffen des neuen Reeders Havila Voyages seine Fahrt in Richtung der norwegischen Küste aufnehmen. Das Schiff wird seine Fahrten auf der traditionellen Küstenroute von Bergen am 1. Dezember beginnen. Der CEO von Havila Voyages, Bent Martini, sagt, dass dies ein Tag der Freude ist.

„Wir sind viele, die lange darauf gewartet haben, und jetzt ist das erste Schiff endlich in unseren Händen und wir werden uns darauf vorbereiten, die Segel Richtung Norwegen zu setzen.“

Auch Mehmet Gazioğlu, General Manager von Tersan, freut sich, dass das erste Schiff nun den Kai auf der Werft verlassen kann. „Die vier Küstenkreuzfahrtschiffe für Havila Voyages sind für uns ein besonderer Auftrag. Wir haben uns verschiedenen Herausforderungen gestellt, unter anderem der Corona-Pandemie, die zu Verzögerungen geführt hat, aber wir haben vom ersten Schiff viel gelernt und erwarten einen effizienteren Bau der Und heute freuen wir uns auf das gute Ergebnis und das schöne Schiff, zu dem Havila Capella geworden ist.“

Hektischer Anlauf eines großen Hotels
Um die abschließende Vorbereitung effizienter zu gestalten, werden sowohl Arbeiter von der Werft als auch von Subunternehmern an Teilen und während der gesamten Reise nach Bergen beteiligt. Darüber hinaus hat Havila Voyages eigene Mitarbeiter, die damit beginnen, das Schiff für den Verkehr entlang der norwegischen Küste vorzubereiten. Wenn das Schiff in Bergen ankommt, werden noch mehr Leute an Bord sein, um sich vertraut zu machen und sich auf die erste Fahrt vorzubereiten. Bent Martini sagt, es werden für viele hektische Tage.

„Havila Capella ist ein großes Hotel mit 179 Kabinen, mehreren Restaurants und großen Gemeinschaftsbereichen, die neben Crew und Hotelmitarbeitern in kürzester Zeit fertig gestellt werden, um das Schiff, die Systeme und einander kennenzulernen. Aber wir haben hat schon einen guten Start hingelegt und wir sind zuversichtlich, dass das gut gehen wird.“

Er selbst und einige andere aus der Verwaltung werden auch ein vorübergehendes Büro an Bord des Schiffes einrichten, wenn es in Norwegen ankommt.

„Wir tun dies sowohl, weil wir kurze Wege haben müssen, weil wir hilfreich sein und eine zusätzliche Hand geben können und natürlich auch, weil wir ein Teil davon sein wollen. Es ist natürlich ein besonderes Ereignis, an dem man teilnehmen kann , bei der Inbetriebnahme des ersten Schiffes der größten Tourismusinvestition, die wir entlang der Küste gesehen haben.“

Einblicke in Havila Capella auf ihrer Reise nach Norwegen
Geplant ist, dass die erste Rundreise Bergen-Kirkenes am Mittwoch, 1. Dezember, in Bergen startet. Dann bekommen die Passagiere eine erste Begegnung mit einem Schiff. Die Küche und das Interieur des Schiffes spiegeln die Küste wider, die sie durchqueren, die Kabinen sind groß, die öffentlichen Bereiche sind darauf zugeschnitten, die Aussicht zu genießen – wie zum Beispiel Glasdächer zum Nordlichthimmel und zur Mitternachtssonne und eine lange Promenade im Freien, die zum Spazierengehen einlädt das Meer.

Martini sagt, er freue sich darauf, das Schiff den Menschen entlang der Küste und den mitreisenden Passagieren zu zeigen.

„Wir freuen uns sehr darauf, Havila Capella in Dienst zu stellen, und auf der Reise von der Türkei nach Norwegen werden wir Filme und Fotos in den sozialen Medien veröffentlichen, wo Sie Schiffe und Crew treffen und einige Einblicke an Bord erhalten.“

Umweltfreundlich von Anfang an
Schon bevor das Schiff in Dienst gestellt wird, profitieren Küste und Natur von den umweltfreundlichen Schiffen der Havila Voyages. Das Schiff liegt einige Wochen am Kai in Bergen. Dann wird das Schiff von den Batterien an Bord und sauberer Wasserkraft betrieben.

„Es gibt null Emissionen und keinen Rauch, der sich über dem Stadtzentrum von Bergen absetzt. Und das ist nur der Anfang der Geschichte von Havila Voyages mit umweltfreundlichen Reisen entlang der Küste, bei denen wir mit dem größten Batteriepaket der Welt an Bord ohne Lärm und Emissionen für up bis vier Stunden“

Quelle: www.havilavoyages.com

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.