Auto,  Blog,  Neuigkeiten,  Norwegen,  Presseerklärung

Ende der Mauterhebung auf der Nebenstraße für E6 Øyer-Tretten

– Wir freuen uns, die Mauterhebung auf der Nebenstraße entlang der E6 zwischen Øyer und Tretten einstellen zu können. Ab Montag, 18. Januar, 12.00 Uhr ist es kostenlos, hier zu fahren. Wir haben die Schulden im Rahmen des Projekts nach einer Vereinbarung zwischen den Regierungsparteien und der Fortschrittspartei (FrP) zurückgezahlt, sagt Verkehrsminister Knut Arild Hareide.

Im Staatshaushalt für 2021 einigten sich die Regierungsparteien mit FrP auf sieben Millionen Zuschüsse für das Mautprojekt E6 Øyer-Tretten im Landesinneren. Aufgrund dieser zusätzlichen Mittel endet die Abholung an der Nebenstraße der Mautstation Skarsmoen am Montag, den 18. Januar um 12 Uhr.

– Der Abschluss der Mauterhebung in Skarsmoen kommt den Verkehrsteilnehmern zugute, die auf der Strecke unterwegs sind. Es sollte auch keine größeren negativen Folgen für die Verkehrssicherheit oder die Umwelt haben, sagt Hareide.

Die Sammlung begann am 17. Dezember 2012 und sollte 2024 auslaufen.

Quelle: www.regjeringen.no

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.