Blog,  Corona,  Fähren,  Flüge,  Neuigkeiten,  Norwegen

Norwegen – Fortsetzung der internen Grenzkontrollen

Am 16. März führte Norwegen die Kontrollen der Binnengrenzen wieder ein, um die Verbreitung von Covid-19 zu begrenzen. Die Regierung hat beschlossen, die Maßnahmen fortzusetzen und dies im Einklang mit unseren Verpflichtungen der EU mitzuteilen.

Da die Infektionsrate in Norwegen und in Europa steigt, hat die Regierung beschlossen, die im März eingeführte Kontrolle an der Binnengrenze fortzusetzen. Es ist wichtig zu betonen, dass die Grenzkontrolle bedeutet, dass geprüft wird, ob Reisende Zugang zur Einreise nach Norwegen haben und ob die Reisenden Unterlagen über einen negativen Koronatest einreichen können, der bei der Einreise nicht älter als 72 Stunden ist, und ob die Anforderung eines Quarantäneplatzes besteht erfüllt für diejenigen, die unter diese Anforderung fallen.

Die Vorschriften darüber, wer nach Norwegen einreisen darf, werden fortlaufend überprüft und können geändert werden, unabhängig davon, dass die Grenzkontrollen an der Binnengrenze jetzt erweitert wurden.

Quelle: www.regjeringen.no

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.