Neuigkeiten,  Norwegen,  Presseerklärung

Aufgabenverteilung in der neuen norwegischen Regierung von Jonas Gahr Støre

Nach der Ernennung durch den König im Rat heute um 10.00 Uhr traf sich die Regierung von Jonas Gahr Støre heute um mit ihrem ersten Minister 12.00

Die neue Regierung wurde von der Labour Party (Labour Party) und der Centre Party (Sozialdemokraten) gebildet. Es hat folgende Zusammensetzung:

Premierminister
Jonas Gahr Støre (Arbeitspartei)

Finanzminister
Trygve Magnus Slagsvold Vedum (Sp)

Neben dem Vorstand des Ministeriums für Arbeit und Soziales übernimmt die Ministerin für Arbeit und soziale Eingliederung Hadia Tajik (Arbeitspartei) den Vorstand der Integrationsabteilung im Bildungsministerium.

Der Minister für Forschung und Hochschulbildung
Ola Borten Moe (Sp) wird im Bildungsministerium für die Politik der Regierung in den Bereichen Forschung, Hochschulbildung, Berufsschulen, allgemeine Kompetenzpolitik und Bildungsförderung zuständig sein.

Der Minister für Fischerei und Meeresangelegenheiten
Bjørnar Selnes Skjæran (Arbeitspartei) wird im Ministerium für Handel und Industrie für Fischerei und Meeresangelegenheiten zuständig sein, einschließlich der Zuständigkeit für Fischerei- und Aquakulturpolitik, Meerespolitik und maritime Forschungs- und Innovationspolitik.

Internationale Entwicklung
Anne Beathe Kristiansen Tvinnereiim (Sp) wird im Außenministerium für Entwicklungsangelegenheiten zuständig sein.

Außenministerin
Anniken Scharning Huitfeldt (Arbeitspartei) übernimmt den Vorstand des Auswärtigen Amtes, mit Ausnahme der Fälle vor Staatsministerin Anne Beathe Kristiansen Tvinnereiim.

Verteidigungsminister
Odd Roger Enoksen (Sp)

Minister für Klima und Umwelt
Espen Barth Eide (Arbeitspartei)

Minister für Kinder und Familien
Kjersti Toppe (Sp)

Minister für Kommunalverwaltung und Bezirksangelegenheiten
Bjørn Arild Gram (Sp)

Verkehrsminister
Jon-Ivar Nygård (Arbeitspartei)

Ministerin für Erdöl und Energie
Marte Mjøs Persen (Arbeitspartei)

Ministerin für Gesundheits- und Pflegedienste
Ingvild Kjerkol (Arbeitspartei)

Ministerin für Kultur und Gleichstellung
Anette Trettebergstuen (Arbeitspartei)

Minister für Handel und Industrie
Jan Christian Vestre (Arbeitspartei) übernimmt den Vorstand des Ministeriums für Handel und Industrie, mit Ausnahme der Angelegenheiten vor Minister Bjørnar Selnes Skjæran.

Ministerin für Landwirtschaft und Ernährung
Sandra Konstance Nygård Borch (Sp)

Bildungsministerin
Tonje Brenna (Arbeitspartei) übernimmt den Vorstand des Bildungsministeriums, mit Ausnahme der Angelegenheiten, die bei Minister Ola Borten Moe liegen.

Ministerin für Justiz und Notfallmanagement
Emilie Enger Mehl (Sp)

Amt des Premierministers

Quelle: www.regjeringen.no

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.