Angeln in Norwegen,  Blog,  Neuigkeiten,  Norwegen,  Presseerklärung

Einigung über Quoten für im Frühjahr laichende Heringe und Blauen Wittling

In den Küstenstaatsverhandlungen über norwegischen sommerlaichenden Hering (NVG-Hering) und Blauen Wittling wurde am 26. Oktober 2021 eine Einigung über eine Gesamtquote für Blauen Wittling von 752.736 Tonnen und für NVG-Hering eine Gesamtquote von 598 588 Tonnen geschlossen .

– Ich freue mich, dass wir uns jetzt über die Gesamtquoten geeinigt haben. Uneinigkeit über die Quotenverteilung für diese beiden Bestände führt dazu, dass auch in diesem Jahr wieder mehr als die festgesetzte Gesamtquote befischt wird. Trotzdem befinden sich beide Populationen innerhalb sicherer biologischer Grenzen. Wir vereinbaren auch, Anfang 2022 wieder zusammenzukommen, um mit den Arbeiten zur Verteilung der Anteile an Blauem Wittling und Hering zu beginnen, sagt Bjørnar Skjæran, Minister für Fischerei und Meeresangelegenheiten.

Alle Parteien vereinbaren, dass die Gesamtquote gemäß den zuvor von den Parteien vereinbarten Bewirtschaftungsregeln für die Bestände und den fachlichen Empfehlungen des Internationalen Rates für Meeresforschung (ICES) festgelegt wird.

Norwegen, die EU, das Vereinigte Königreich, die Färöer und Island sind Küstenstaaten für den Blauen Wittling, während die Küstenstaaten für den Hering Norwegen, Russland, das Vereinigte Königreich, die Färöer und Island sind.

Außerdem wurde vereinbart, dass die Küstenstaaten Arbeitsgruppen einrichten, die die Arbeit mit Zonenzugehörigkeitsanalysen sowohl für Blauen Wittling als auch für Hering fortführen. Dies wird ein wichtiges Wissen für die Zukunft sein.

In Bezug auf Abkommen über den Zonenzugang für norwegische Fischer in den Zonen anderer Länder wird dies im Laufe des Jahres als bilaterale Verhandlungen umgesetzt.

Die endgültigen Quoten für norwegische Fischer für das nächste Jahr werden fertig sein, nachdem die Vorschriften festgelegt wurden und die endgültigen Zahlen für die Quotenänderungen und die diesjährige Fischerei vorliegen.

Quelle: www.regjeringen.no

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.