Blog,  Corona,  Neuigkeiten,  Norwegen

Länder mit Reisehinweisen ab 1. Oktober

Wenn der globale Reiserat am 1. Oktober endet, wird kein Land jetzt neue Reisehinweise im Zusammenhang mit einer Pandemie haben.

Wenn der globale Reiserat abgeschafft wird, wird kein Land allein wegen der aktuellen Infektionssituation einen neuen Reiserat bekommen. Sollte sich die Situation ändern, kann es relevant sein, Reisehinweise für die Länder herauszugeben, in denen die Pandemie so große Herausforderungen mit sich bringt, dass von Reisen abgeraten wird.

– Auch wenn der Global Travel Council jetzt aufgelöst wird, ist es wichtig zu bedenken, dass die Pandemie noch nicht vorbei ist. In vielen Ländern gibt es noch Einreisebeschränkungen, relativ hohe Infektionsraten und strenge Infektionskontrollmaßnahmen. Wer verreisen will, muss sich mit der Situation im Reiseland gut vertraut machen, sagt Außenministerin Ine Eriksen Søreide.

Nach dem 1. Oktober kann das Auswärtige Amt aufgrund der Pandemie noch Reisehinweise einrichten. Wir verfolgen die Situation weltweit durch unsere Auslandsvertretungen mit Beratung und Anleitung durch das Ministerium für Gesundheits- und Pflegedienste und das NIPH.

Die norwegischen Behörden können niemals garantieren, dass eine Reise absolut sicher ist. Dies war vor der Pandemie der Fall und wird auch in Zukunft der Fall sein. Die Person ist für die eigene Sicherheit auf der Reise verantwortlich und muss die Einreisebedingungen und den Status der Pandemie am Zielort überprüfen. Überprüfen Sie auch, ob Sie über eine gültige Reiseversicherung verfügen und was diese abdeckt.

– Es gibt viele Länder, die sich nicht wieder in einem Normalzustand befinden, aber wir freuen uns, dass es jetzt möglich ist, mehr zu reisen. Wie immer empfehlen wir allen, sich auf reiseegistrering.no zu registrieren, entweder über regjeringen.no oder die App «Travel ready», sagt Außenminister Eriksen Søreide.

Schon vor der Pandemie hat das Auswärtige Amt von Reisen in rund 50 Länder und Gebiete abgeraten, unter anderem aufgrund des Sicherheitsrisikos in Konflikt- oder Naturkatastrophenländern. Diese Reisetipps werden beibehalten.

Hier finden Sie eine Länderübersicht mit Reisehinweisen. (norwegisch)

Hier finden Sie die Reiseinformationen des Außenministeriums: Reiseinformationen – Land auswählen – regjeringen.no (norwegisch) oder über die Travel Ready App, die im App Store und bei Google Play heruntergeladen werden kann .

Hier finden Sie die Informationen des FHI zur Einreisequarantäne und Regeln bei der Einreise nach Norwegen. (norwegisch)

Quelle: www.regjeringen.no

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.