Angeln in Norwegen,  Auto,  Blog,  Boot,  Corona,  Dänemark,  Fähren,  Flüge,  Neuigkeiten,  Norwegen,  Presseerklärung,  Schweden

Öffnet die alte Svinesundbrücke für den Grenzübertritt von Reisenden mit gültigem Corona-Zertifikat

Die Regierung wird die Grenze bei Svinesund entlasten und diejenigen mit einem gültigen Corona-Zertifikat über die alte Svinesundbrücke passieren lassen. Voraussetzung ist, dass jeder im Auto ein gültiges Corona-Zertifikat besitzt. Damit wird es einfacher für diejenigen, die die Zollstelle an der neuen Brücke passieren müssen.

– Um den Verkehr auf der neuen Svinesundbrücke einzuschränken, hat die Regierung beschlossen, die alte Svinesundbrücke für diejenigen zu öffnen, die ein gültiges Corona-Zertifikat vorlegen können. Ich möchte betonen, dass jeder im Auto vollständig geimpft sein muss oder in den letzten sechs Monaten an Covid-19 erkrankt war. Kinder, die nicht durch eigene Ausnahmen in den Covid-19-Regelungen im Zusammenhang mit dem Pendeln über die Grenze abgedeckt sind, müssen weiterhin die neue Svinesund-Brücke benutzen. Gleiches gelte für Reisende, die eine Erklärung für den Zolldienst benötigen, sagt die Ministerin für Justiz und Notfallmanagement Monica Mæland.

Ziel ist es, die Warteschlangen an der neuen Brücke zu begrenzen, wo es den ganzen Sommer über lange Warteschlangen und mehrere Stunden Wartezeit am Grenzübergang gab. Lange Warteschlangen haben den Schwertransport, der über die neue Svinesund-Brücke passieren muss, sehr anspruchsvoll gemacht, da sich hier die Kontrollstation des Zolls befindet.

– In der Kontrollzone wurden Verbesserungen vorgenommen, damit die Kontrolle der Passagiere auf der alten Svinesundbrücke effizienter durchgeführt werden kann. Alles in allem hoffen wir, dass dies zu einem effizienteren Grenzübertritt führt, sagt Mæland.

Da immer mehr Bürgerinnen und Bürger vollständig geimpft sind und ein gültiges Corona-Zertifikat vorlegen können, muss mit einer Zunahme des Verkehrs gerechnet werden. Um das derzeitige Kontrollregime auch in Zukunft beizubehalten, ist es daher erforderlich, den Verkehr auf der neuen Svinesund-Brücke zu entlasten, damit die Wartezeiten für Schwertransporte verkürzt werden.

Die Änderung tritt um Mitternacht in der Nacht vor Samstag, 28. August, in Kraft.

Quelle: www.regjeringen.no

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.