Angeln in Norwegen,  Blog,  Corona,  Neuigkeiten,  Norwegen

Pressekonferenz – Klarstellung für den Tourismus

Hier ein Auszug aus der Presseerklärung zur heutigen (07.05.2020) Pressekonferenz 🇳🇴🇳🇴 🇳🇴🇳🇴:

➡️Auszug:⬅️

Klarstellung für den Tourismus
Eine Branche, die auf der heutigen Pressekonferenz mehrere wichtige Erläuterungen erhalten hat, ist die Tourismusbranche. Der Regierung ist jetzt klar, dass die Norweger damit rechnen müssen, dass dieser Sommerurlaub nach Norwegen kommt. Und die Tourismusbranche muss sich darauf verlassen, dass ausländische Touristen nach Norwegen eine 10-tägige Quarantäne durchlaufen müssen, bevor sie in das Land einreisen können (zuvor betrug die Quarantäne 14 Tage).

– Die Norweger sollten sich dieses Jahr auf einen kurzen Sommerurlaub vorbereiten. Dies bedeutet, dass Norweger einen Urlaub in norwegischer Natur in Betracht ziehen müssen und dass die Tourismusunternehmen keine Besuche aus dem Ausland erhalten. Diese Klarstellung gibt den Tourismusunternehmen Vorhersehbarkeit und die Möglichkeit, notwendige Prioritäten zu setzen, sagt Nybø.

Ab dem 7. Mai sind auch Veranstaltungen an öffentlichen Orten für bis zu 50 Personen gestattet, und die Infektionspräventionsräte haben sich nun von einem Abstand von zwei Metern zu einem Abstand von mindestens einem Meter geändert. Es öffnet sich auch für Non-Food-Servierplätze, solange diese die 1-Meter-Distanzregel einhalten können.

– Dies sind gute Nachrichten für Hotels, Restaurants und Abenteuerunternehmen, die vollständig auf die Hilfe unserer Verbraucher angewiesen sind, um diese Krise zu überstehen. Und schließlich können die Menschen die Natur in der Sommersonne genießen. Ich weiß, dass es einige gibt, auf die sie sich gefreut haben, sagt der Industrieminister.

– Ich denke, der norwegische Feiertag in diesem Jahr wird absolut in Ordnung sein. Jetzt öffnen wir beide für das Nachtleben und besuchen Vergnügungsparks, Schwimmbäder und Wasserparks, sagt sie.

Wenn es darum geht, welche Ratschläge für Urlaubs- und Urlaubsreisen gelten, werden die Direktion für Gesundheit und das norwegische Institut für öffentliche Gesundheit neue Ratschläge für Urlaubsreisen ausarbeiten, die ab dem 1. Juni gelten. Diese Ratschläge werden bis zum 15. Mai kommen.

– Dies wird ein anderer Sommer sein, und es ist wichtig, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen und den Infektionshinweisen zu folgen. Es liegt auch in der Verantwortung der Unternehmen und Branchen, Standards zu entwickeln und gute praktische Lösungen für die geltenden Regeln zu finden. Es ist wichtig, dass sich die Menschen auf Reisen sicher fühlen. Wir stellen fest, dass NHO und Virke dies unter anderem ernst nehmen und einen guten Dialog mit der Tourismusbranche führen. Wir müssen sicherstellen, dass die Übertragung von Infektionen eine sichere und kontrollierte Wiedereröffnung der Gesellschaft gewährleistet, sagt Nybø.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.