Blog,  Corona,  Dänemark,  Fähren,  Neuigkeiten,  Norwegen

Fjord Line führt vorübergehend Treibstoffzuschläge ein

Wir haben kürzlich einen drastischen Anstieg der Kraftstoffpreise erlebt. Kraftstoff ist ein erheblicher Kostenfaktor für alle Beteiligten im Personen- und Güterverkehr. Dies gilt auch für Fjord Line. Um diesen Anstieg teilweise zu kompensieren, führt das Unternehmen daher einen Treibstoffzuschlag ein.

– Wir hoffen natürlich, dass dies nur von kurzer Dauer sein wird. Das hängt davon ab, wie sich die Öl- und Gaspreise in Zukunft entwickeln, sagt Brian Thorsted Hansen, CEO von Fjord Line.

Die Treibstoffzuschläge werden ab Freitag, 18. März, eingeführt.

Bei Fragen und weiteren Informationen wenden Sie sich bitte an:

CEO
Brian Thorsted Hansen

Quelle: www.fjordline.com

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.