Angeln in Norwegen,  Blog,  Corona,  Neuigkeiten,  Norwegen

Regierungsempfehlungen für Ostern

Es ist bald Osterferien, und in diesem Zusammenhang wird die Regierung Empfehlungen abgeben, wie die Feiertage auf infektionsschonende Weise durchgeführt werden können.

Die Empfehlungen basieren auf Bewertungen und Beiträgen der norwegischen Gesundheitsdirektion und des Nationalen Instituts für öffentliche Gesundheit.

– Die Infektionssituation in Norwegen ist instabil, und in den letzten Wochen sind die Infektionszahlen gestiegen. Wir sind besorgt über die Konsequenzen, wenn viele zu Ostern reisen und viele andere Menschen treffen, sagt der Minister für Gesundheits- und Pflegedienste Bent Høie.

Die Infektionssituation wird genau überwacht und die Maßnahmen können kurzfristig geändert werden.
Die Empfehlung, unnötige Reisen in Norwegen zu vermeiden, gilt auch zu Ostern. Reisen ins Ausland werden nur empfohlen, wenn dies unbedingt erforderlich ist.

– Auch wenn Reisen zu Ferienimmobilien in Norwegen nicht als notwendig erachtet werden, können Personen zu Ostern in die Hütte gehen, wenn sie zusätzliche Überlegungen zur Infektionskontrolle anstellen. Wir empfehlen dann, die Einkäufe im Voraus zu tätigen, öffentliche Verkehrsmittel möglichst zu meiden und Abstand zu anderen zu halten, sagt Høie.

Wenn Sie krank sind, sollten Sie zu Ostern zu Hause bleiben. Wenn Sie in der Kabine krank werden, sollten Sie nach Hause gehen. Wenn Sie unter Quarantäne gestellt werden oder auf Testergebnisse warten, sollten Sie auch zu Hause bleiben. Menschen, die in Gebieten mit vielen Infektionen wie Oslo leben, sollten es vermeiden, in Hotels und Unterkünfte zu gehen, in denen sich viele versammeln.

– Wir empfehlen, dass jeder weniger Kontakte als gewöhnlich hat und dass Meetings und Aktivitäten so viel wie möglich im Freien stattfinden, sagt Høie.

Gottesdienste und andere religiöse Feste sind für viele ein wichtiger Bestandteil von Ostern. Menschen können an Gottesdiensten und religiösen Veranstaltungen teilnehmen, wo sie leben, sollten jedoch solche Versammlungen außerhalb ihrer eigenen Gemeinde vermeiden.

Dies sind die Empfehlungen für die Osterferien
Allgemein:
Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie nicht gesund sind, und testen Sie sich so schnell wie möglich, wenn Sie glauben, mit covid-19 infiziert zu sein.

Reise:

  • Reisen ins Ausland werden nur empfohlen, wenn dies unbedingt erforderlich ist. Vermeiden Sie unnötige Reisen in Norwegen.
  • Reisen zu (eigenen / geliehenen / gemieteten) Freizeitimmobilien können weiterhin durchgeführt werden, wenn Sie auf dem Weg und im Resort besonders vorsichtig mit der Infektionskontrolle sind. Reisen Sie dann mit denen, mit denen Sie zusammenleben oder die Ihnen ähnlich nahe stehen. Kaufen Sie vorzugsweise vor dem Abflug ein und halten Sie Abstand zu anderen.
  • Es ist wichtig zu untersuchen, welche Maßnahmen in der Gemeinde gelten, in der Sie sich aufhalten, beispielsweise über die Websites der Gemeinden oder über helsenorge.no.
  • Wenn Sie mit weniger strengen Maßnahmen als Ihre Heimatgemeinde in eine Gemeinde reisen, sollten Sie in der Regel die zu Hause geltenden Empfehlungen befolgen.
  • Wenn Sie sich in Quarantäne befinden oder auf Testergebnisse warten, sollten Sie nicht in die Osterferien fahren, auch nicht in Ihre eigene Kabine.
  • Wenn Sie in der Kabine sind und krank werden, sollten Sie nach Hause gehen. Wenn Sie angerufen und unter Quarantäne gestellt werden, sollten Sie nach Hause gehen.
  • Sie können zu Hotels innerhalb des Landes reisen, aber Abstand zu anderen Gästen halten und Ihren Aufenthalt in den öffentlichen Bereichen einschränken. Wenn Sie aus einem Gebiet mit einem hohen Infektionsgrad und strengen lokalen Maßnahmen kommen, sollten Sie nicht in Hotels oder ähnliche Unterkünfte reisen, in denen sich viele versammeln.
  • Es wird nicht empfohlen, von Kabine zu Kabine zu gehen, da dies ein deutlich erhöhtes Risiko für die Ausbreitung einer Infektion mit sich bringt.
  • Wenn unbeaufsichtigte Kabinen benutzt werden sollen, sollte es möglich sein, im Voraus zu reservieren, damit nicht mehr Haushalte / Reisebegleiter gleichzeitig da sind.
  • Wenn Kabinen schwer zugänglich sind und die Notwendigkeit einer Gesundheitsversorgung und die Möglichkeit der Quarantäne / Prüfung zu Herausforderungen für die örtlichen Gesundheitsbehörden führen können, sollte vor Ort geprüft werden, ob solche Kabinen zur Schließung empfohlen werden sollten.
  • Bei unbedingt erforderlichen Auslandsreisen (z. B. Kinder, die Eltern in einem anderen Land besuchen) ist es sehr wichtig, auf der Reise vorsichtig zu sein und bei der Rückkehr die Quarantänevorschriften und -anforderungen für Tests einzuhalten.
  • Tourismusakteure sollten erwägen, den Zugang zu öffentlichen Bereichen zu beschränken, um das Infektionsrisiko zu verringern und die Einhaltung der Empfehlungen zur Infektionskontrolle zu erleichtern.

Sozial:

  • Sie sollten mehr als 10 soziale Kontakte pro Woche vermeiden.
  • Sie sollten vermeiden, mehr als 5 Personen in Ihrem eigenen Haus zu besuchen. Wenn Ihre Heimatgemeinde empfiehlt, Besuche zu vermeiden, sollten Sie diesen Rat befolgen, egal ob Sie zu Hause, in einer Hütte oder anderswo sind.
  • Wenn Sie aus einem Gebiet mit einem hohen Infektionsgrad und strengen lokalen Maßnahmen kommen, werden Übernachtungsbesuche zu Ostern nicht empfohlen. Kinder und Jugendliche unter 20 Jahren, die alleine leben, können weiterhin 1-2 regelmäßige Freunde über Nacht besuchen.
  • Wählen Sie vorzugsweise Outdoor-Aktivitäten. Vermeiden Sie es, Orte zu besuchen, an denen sich viele Menschen versammeln und an denen es nicht einfach ist, Abstand zu halten, wie Restaurants, Skilounges, Heizungsräume, Spielplätze, Wasserparks und dergleichen. Sie können die Resorts besuchen, aber vermeiden Sie Menschenmassen.

Gottesdienste und andere Feste:
Bei Gottesdiensten und anderen religiösen Festen und philosophischen Versammlungen zu Ostern gelten Regeln, Richtlinien und Empfehlungen für Veranstaltungen. Sie sollten nicht an solchen Versammlungen außerhalb Ihrer eigenen Gemeinde teilnehmen.

Quelle: www.regjeringen.no

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.