Angeln in Norwegen,  Auto,  Blog,  Neuigkeiten,  Norwegen,  Presseerklärung

Ermöglicht höhere Geschwindigkeiten mit Anhänger und Wohnwagen

– Große Geschwindigkeitsunterschiede zwischen Autos mit und ohne Anhänger oder Wohnwagen können im Straßenverkehr gefährlich sein. Daher erhöhen wir jetzt die zulässige Geschwindigkeit für ungebremste Anhänger von 60 auf 80 km/h. Einige Anhänger und Wohnwagen können für Geschwindigkeiten bis zu 100 km/h zugelassen werden, sagt Verkehrsminister Jon-Ivar Nygård.

Die Änderungen treten heute in Kraft.

– Das ist eine Veränderung, auf die viele gewartet haben. Insbesondere Campingtouristen werden es zu schätzen wissen, dass die norwegischen Geschwindigkeitsbegrenzungen jetzt leichter zu verstehen und zu befolgen sind und mehr mit den Vorschriften in unseren Nachbarländern übereinstimmen. Höhere zulässige Geschwindigkeiten sind diesmal auch gut für die Verkehrssicherheit, denn geringere Geschwindigkeitsunterschiede können zu weniger gefährlichen Überholvorgängen und Auffahrunfällen beitragen. Voraussetzung sei, dass das Unfallrisiko auf norwegischen Straßen nicht steige, sagt der Verkehrsminister.

Reduziert das Unfallrisiko
Mit immer höheren Tempolimits auf vielen Straßen haben sich die Geschwindigkeitsunterschiede zwischen Autos mit und ohne Anhänger oder Wohnwagen vergrößert. Die Änderungen in den Verkehrsregeln wurden vorgenommen, um diesen Unterschied zu verringern. Dadurch wird das Risiko von gefährlichen Überholmanövern und Auffahrunfällen reduziert.

Die neuen Regeln
Die zulässige Geschwindigkeit für ungebremste Anhänger wurde von 60 auf 80 km/h erhöht
Anhänger, die bestimmte technische Anforderungen erfüllen, können mit 100 km/h zugelassen werden (Tempo 100-Zulassung)

Alle Anhänger: 80 km/h
Für Anhänger mit Bremsen gilt bereits eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 80 km/h. Durch die Änderung können nun alle Anhänger mit 80 km/h gezogen werden. Anhänger, die heute in Norwegen eingesetzt werden, sind technisch für 80 km/h dimensioniert und zugelassen.

Nach Sondergenehmigung: 100 km/h
Für Anhänger, die bestimmte technische Sonderanforderungen erfüllen, einschließlich hydraulischer Stoßdämpfung und stabilisierender Anhängerkupplung, kann die norwegische öffentliche Straßenverwaltung nach Genehmigung des Anhängers ein sogenanntes Tempo 100-Zertifikat ausstellen. Anhänger mit Tempo 100-Zertifikat können mit bis zu 100 km/h gezogen werden, sofern die Kombination aus Zugmaschine und Anhänger auch dafür geeignet ist. Anhänger und Wohnwagen, die für Tempo 100 zugelassen sind, müssen wie Pkw die EU-Prüfung absolvieren.

Die norwegische öffentliche Straßenverwaltung wird auf ihrer Website einen Rechner anbieten, der es einfacher macht, herauszufinden, ob die Kombination aus Auto und Anhänger/Wohnwagen für 100 km/h zugelassen werden kann.

Weitere Informationen über das Tempo 100-Programm sind bei der norwegischen öffentlichen Straßenverwaltung erhältlich: www.vegvesen.no/tempo100

Quelle: www.regjeringen.no

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.